Johannes Blog

Google Maps & Earth Spezial

zum aufgebohrten Google Maps

zum aufgebohrten Google Earth

zur aufgebohrten OpenStreetMap

zum aufgebohrten Microsoft Virtual Earth

zur variablen Outdooractive Map – topografische Wanderkarte

zur variablen Wanderkarte für Schweden (Fjell, Terrang, Lantsmateriet)

 

Die neuesten Funktionen werden hier beschrieben.

Wie alles begann und welche Funktionen versteckt sind steht in diesem Eintrag.

Update Januar 2009: Durch ein Plugin ist es möglich Google Earth auch im Browser zu verwenden. Verfügbar ist es für folgende Betriebssysteme und Browser:

*  Microsoft Windows (2000, XP, and Vista)
o Internet Explorer 6.0+
o Firefox 2.0+
o Flock 1.0+
* New! Apple Mac OS X 10.4 and higher (Intel and PowerPC)
o Safari 3.1+
o Firefox 3.0+

Wie vom erweiterten Google Maps gewohnt ist es auch hier möglich an Hand der URL-Parameter die Fenstergröße, Zoomstufe sowie Längen- und Breitengrad anzugeben.

Update Februar 2009: Für das OpenStreetMap Projekt ist ebenfalls eine über URL Parameter konfigurierbare Variante verfügbar. Bei großen Karten werden Schwächen sichtbar, da sich Ortsnamen überlappen können.

Update Februar 2009: Für Microsoft VirtualEarth ist ebenfalls eine über URL Parameter konfigurierbare Variante verfügbar.

Zum Abspeichern der nahezu beliebig großen Karten empfehle ich

– SnagIT: Screencapture-Software die horzontales UND vertikales Scrollen unterstützt. (funktioniert besser mit dem InternetExplorer)

– Pearl Crescent Page Saver: Als Plugin für alle Mozilla Firefox-Nutzer. Speichert den gesamten Fensterinhalt als Bild-Datei.

Update Januar 2012: Fjell- und Terrang-Kartan des schwedischen Lantsmateriet sind jetzt auch variabel anpassbar

Share